• Zielgruppen
  • Suche
 

Workshop: Masken

Druckgrafikworkshop

Dieser Workshop schließt an den Vortrag Masken von Dr. Uta Protz an und bietet Gelegenheit zur bildnerischen Auseinandersetzung mit Masken mittels druckgrafischer Verfahren. Dabei wird der besondere Stellenwert des Materials bei der Herstellung von Masken in indigenen Gesellschaften aufgegriffen und auf unsere Gesellschaft übertragen.

Nach einer Einführung in einfache druckgrafische Verfahren werden Materialien unserer Alltagsumgebung auf ihre Druckeigenschaften untersucht. Durch die Verwendung ungewöhnlicher Materialien wird die kreative Gestaltung in den Druckprozess selbst verlagert und dem Zufall der nötige Spielraum zugestanden. So werden Druckstöcke für den Material- und Prägedruck aus Alltagsmaterialien gefunden, erfunden, entworfen und miteinander kombiniert, um ihre Gestaltungspotentiale im experimentellen Einsatz zu erkunden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dennis Improda, Doktorand

Dennis Improda, Doktorand
studierte Kunst und Germanistik an der Leibniz Universität Hannover. Bis 2009 lehrte er an mehreren Schulen und seitdem am Institut für Gestaltungspraxis und Kunstwissenschaft – hier arbeitet Dennis Improda an seiner Promotion.