• Zielgruppen
  • Suche
 

Vicki Baum: Menschen im Hotel

Seminar

Vicki Baums Menschen im Hotel ist heute hauptsächlich bekannt durch den Oscar-prämierten Hollywood­film mit Greta Garbo. Doch die Wiederentdeckung der Romanvorlage von 1929 lohnt sich allemal: Der literarisch hochwertige Text machte seine Autorin weltberühmt und begründete ein neues Genre: die group novel. Mit Leichtigkeit, Humor und großer Anteilnahme erzählt Vicki Baum von den Gästen eines Berliner Grand Hotels und zeichnet damit das literarische Porträt einer Zeitenwende.

Die detaillierte Romananalyse wird ergänzt durch Filmausschnitte und Informationen zu Leben und Werk Vicki Baums (1888-1960). Die ausgebildete Harfenistin lebte in den Jahren 1919 bis 1924 mit ihrem Mann, dem Operndirektor Richard Lert, in Hannover und wurde hier – im

„guten frischen Wind, der (…) so aufpeitschend durch Kunst- und Theaterleben fuhr“
– zur Schriftstellerin.

Die Kenntnis des Romantextes ist Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.
Vicki Baum: Menschen im Hotel, Köln (KiWi), 2007.

Termine Mo 28.08. Di 29.08. und Do 31.08.2017
Zeit 14 bis 16 Uhr
Ort Raum B108, Im Moore 21
Beitrag 28 €

 

Dr. Sabine Göttel

Dr. Sabine Göttel
studierte Literaturwissenschaft in Saarbrücken und Köln. Sie ist tätig als Autorin, Regisseurin, Dramaturgin und Dozentin in Literaturvermittlung und kultureller Bildung. Zusammen mit Christina Rohwetter gründete sie 2009 die Akademie Literatur&Leben.

→ zur Anmeldung