• Zielgruppen
  • Suche
 

Wie klingt der Urknall? Das Universum hören mit Einsteins Gravitationswellen

Eröffnungsvortrag zur zehnten SommerUni 2019

Seit tausenden von Jahren sehen wir das Universum mit unseren Augen. Aber über 99% des Universums sind dunkel und werden niemals mit Hilfe von Licht beobachtet werden können. Seit dem 14. September 2015 ist alles anders: Gravitationswellen wurden entdeckt! Wir haben ein neues Sinnesorgan bekommen. Die ersten Töne stammten von Schwarzen Löchern. Inzwischen ist die Gravitationswellenastronomie zur Routine geworden. Gravitationswellendetektoren auf der Erde werden immer empfindlicher und bald werden wir mit Detektoren im Weltraum auch die dunkle Seite unseres Universums hören können; und irgendwann den Urknall.

Termin Mi 14. August 2019
Zeit 15 bis 17 Uhr
Ort Lichthof im Welfenschloss, Welfengarten 1
Beitrag Eintritt frei


Prof. Dr. Karsten Danzmann

Prof. Dr. Karsten Danzmann
studierte Physik in Clausthal-Zellerfeld und Hannover. Seit 1993 ist er Professor und Direktor am Institut für Gravitationsphysik an der Leibniz Universität und Sprecher des Exzellenzclusters QuantumFrontiers. Er erhielt zahlreiche Forschungspreise und Auszeichnungen für seine Arbeit auf dem Gebiet der Gravitationswellen.

→ zur Anmeldung

Eindrücke von der Eröffnungsveranstaltung