SommerUni 2021
Seckmeyer Eröffnung MMXXI

Können wir das Klima noch stabilisieren?

Online-Eröffnungsvortrag zur elften SommerUni 2021

Im Pariser Klimaabkommen von 2015 wurde vereinbart, die vom Menschen verursachte globale Erwärmung auf deutlich weniger als 2°C und möglichst sogar auf 1,5°C zu beschränken. Seither sind die Emissionen jedoch weiter gestiegen und immer mehr Menschen ahnen, dass die derzeitigen Maßnahmen bei weitem nicht ausreichen, um die Ziele von Paris einzuhalten. Was wir brauchen, sind kluge und intelligente Lösungen, um möglichst schnell die Klimaneutralität zu erreichen.

Aktuelle Beispiele aus der Forschung zeigen wie es gehen kann und dabei zeichnet sich ab, dass vor allem die Nutzung der Solarenergie wesentlich ausgebaut werden muss – auch und gerade in Deutschland.

Prof. Dr. Gunther Seckmeyer

studierte Physik in Erlangen. Seit 2000 ist er Professor am In­stitut für Meteorologie und Klimatologie an der Leibniz Universität. Er ist Mitglied des Leitungs­gremiums des Network for the Detection of Atmospheric Composition Change und Berater der Weltorganisation für Meteorologie. Seine Spezialgebiete sind die spektrale Messung und Simulation der Solarstrahlung.

Prof. Dr. Gunther Seckmeyer Prof. Dr. Gunther Seckmeyer Prof. Dr. Gunther Seckmeyer

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG?

SommerUni
Telefon
Adresse
Schloßwender Straße 7,
30159 Hannover
SommerUni
Adresse
Schloßwender Straße 7,
30159 Hannover